Wissenswertes

Impressum:           

Ev. Oberschule "Erhard und Rudolf Mauersberger"

Schulleitung:

Claudia Golla, Schulleiterin
Birgit Berberich, stellvertretende Schulleiterin
Wolkensteiner Straße 3
09518 Großrückerswalde
Tel: 03735-64735
Fax: 03735/266001

Schulträger:  

Ev. Schulverein Großrückerswalde
vertreten durch:

Johannes Stuhlemmer, Schulvereinsvorsitzender
Heiko Lutter, stellv. Schulvereinsvorsitzender

Haftungsausschluss

  1. Inhalt des Onlineangebotes

    Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

  2. Verweise und Links

    Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcher Art dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

  3. Urheber- und Kennzeichenrecht

    Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

  4. Datenschutz

    Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten. 5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

Evangelischer Schulverein Großrückerswalde e.V.
Wolkensteiner Str. 3
D-09518 Großrückerswalde
Deutschland

Tel.: +49 3735 64735
Fax: +49 3735 266001
Web: http://www.evosg.de

Amtsgericht Chemnitz VR 6411
Vereinsvorsitzender: Johannes Stuhlemmer

Ein Besuch im Tierheim Meißen

plakat kleinNachdem im letzten Schuljahr coronabedingt die „AG Tierschutz“ nicht, wie geplant, in das Tierheim Meißen/OT Winkwitz fahren konnte, war es glücklicherweise in diesem Schuljahr möglich. Am 15.7. fuhren 14 Schüler und Schülerinnen, gemeinsam mit Frau Lange, in das Tierheim Meißen. Mit im Gepäck waren zahlreiche Spenden in Form von Katzenfutter, Spielzeug für Katzen, Hunde und Papageien, Leckerlis für die Hunde, Sepiaschalen für die Schildkröten und trockenes Brot für die Schafe.
Vor Ort wurde uns das Tierheim vorgestellt und die Schüler erfuhren so einiges Interessantes zu den tierischen Bewohnern. So wurde zum Beispiel eine Boa am Elbufer gefunden, Hunde und Schildkröten aus schlechter Haltung befreit, aber auch, dass Tiere abgegeben werden, einfach nur, weil sie zu alt oder auch gefährlich sind. Und auch, dass Katzenbabys nicht immer spielen wollen, mussten die Kinder erfahren. Die kleinen Wildfänge versteckten sich und beobachteten lieber von Weitem. Dafür wurde die kleine Mia zum Abschluss ausgiebig geknuddelt .
Aber auch die Arbeit im Tierheim wurde von uns unterstützt, indem die Schafe neue Einstreu erhielten. Vorher musste natürlich das alte Streu entfernt werden. Zum Glück waren es genug Schüler, die sich kräftig mit der Mistgabel abwechselten. Auffällig war, das es einige Schülerinnen gab, die öfter als alle anderen die Mistgabel in der Hand hatten! Dank auch an Valentino, der uns fleißig Schubkarre für Schubkarre leerte.
Abschließend wurden uns im Tierschutzzimmer noch viele Informationen zur Haltung, Kosten und Pflege von Haustieren mitgegeben, damit es gar nicht erst dazu kommt, dass Tiere im Tierheim abgegeben werden müssen.
Man sollte sich immer vorher überlegen, ob man die nötige Zeit, das Geld und die Geduld hat, ein ganzes Tierleben lang für ein Tier da zu sein und es artgerecht zu versorgen!
K. Lange

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.